BLACK KAMPOT

SCHWARZER PFEFFER AUS KAMPOT

Auf der Farm The Pepper Hill, an der Südküste Kambodschas gelegen, bauen wir seit 2013 nachhaltig und umweltfreundlich Kampot Pfeffer an. Unser schwarzer Pfeffer darf sich zu Recht zur Familie der besten Pfeffer der Welt zählen. Denn hier, in der kambodschanischen Provinz Kampot, wächst echter Pfeffer, der weltweit seinesgleichen sucht.

Verantwortlich dafür ist das feuchtwarme Tropenklima zwischen den Bergen im Norden der Provinz und der nahen Küste am Golf von Thailand im Westen. Damit unser schwarzer Pfeffer sein unvergleichliches Aroma und die besonders fruchtige Schärfe entwickeln kann, braucht es aber auch den nährstoffreichen, lehmigen Boden in dieser Region. Im Zusammenspiel von Klima und Boden gedeiht Kampots weltweit gerühmter echter Pfeffer.

Im Erntezyklus ist schwarzer Pfeffer der erste, der schon zu Beginn der Reifeperiode von den Rispen der Pfefferpflanze geerntet wird. Sorgsam wird unser echter Pfeffer von Hand geerntet, sortiert und dann ganz natürlich an der Sonne getrocknet. Übrigens wurde schwarzer Pfeffer aus Kampot bis in die 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts in Frankreich grundsätzlich für gutes ,,Steak au Poivre" verwendet.